Hotel Atlantis The Palm in Dubai

Atlantis The Palm in Dubai: Eines der außergewöhnlichsten Hotels der Welt

Eigentlich bin ich bei Städtereisen eher der Typ, der bei der Unterkunft spart da ich denke, dass ich nicht so viel Zeit im Hotel/-zimmer verbringe, sondern viel unterwegs bin. Aber bei diesem Hotel konnte ich nicht wiederstehen. Das Hotel Atlantis The Palm in Dubai hat etwas Magisches. Was genau? Ich weiß es nicht, es war die Kombination aus allem. Es gibt im Atlantis noch ein Zimmer, welches ich unbedingt einmal sehen möchte. Welches das ist könnt ihr weiter unten lesen. Das bedeutet, ich muss irgendwann auf jeden Fall nochmal hin.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3Lmdvb2dsZS5jb20vbWFwcy9kL2VtYmVkP21pZD0xMVl1V1dGc1l2RWpKNUJEYnJOSjRYSW1uM3lQancta0wiIHdpZHRoPSI2NDAiIGhlaWdodD0iMzAwIj48L2lmcmFtZT4=

Atlantis The Palm, Dubai

Crescent Road
The Palm Jumeirah, Dubai
Vereinigte Arabische Emirate

+971 4 426 2000
Hier buchen

Hotel Atlantis The Palm – Majestätische Schönheit und perfekte Inszenierung

Das Hotel Atlantis The Palm ist ein 5-Sterne-Hotel in Dubai und befindet sich auf der weltberühmten Palmeninsel „The Palm Jumeirah“. Das Hotel gilt fast schon als Wahrzeichen Dubais und wird von dem türkisfarbenen Wasser des Arabischen Golfs und der beeindruckenden Skyline von Dubai eingerahmt. Wenn man in Dubai ist, sollte man auf jeden Fall einmal im Atlantis The Palm gewesen sein. Natürlich gibt es auch die Möglichkeit nur tagsüber die Annehmlichkeiten und Angebote des Hotels zu nutzen, aber es ist doch etwas anderes, wenn man einmal im Leben dort nächtigt. Im Atlantis The Palm befindet man sich in einer Welt fernab des Alltags.

Bei allen Zimmern und Suiten ist unbegrenzt freier Eintritt – pro Nacht ein Tag Eintritt – in den Aquaventure Waterpark und in das Lost Chambers Aquarium inklusive. Mehr dazu erfahrt ihr im Folgenden.

Hotel Atlantis The Palm Aquarium

Der erste Eindruck vom Atlantis The Palm in Dubai: Willkommen in einer anderen Welt

Für mich, als Fan toller und schneller Autos ist Dubai an sich schon ein Traum und genau das hat sich auf dem Parkplatz vor dem Hotel fortgezogen. Die Lobby ist schon eine Augenweite – riesig und wunderschön. Ich denke Bilder sagen mehr als tausend Worte, daher seht selbst.

Lobby Hotel Atlantis The Palm

Beim Einchecken um 10:30 Uhr erhielt ich ohne vorige Abspreche sofort ein Zimmer und ich musste nicht bis 15 Uhr zum regulären Check-In warten. Ein Hotel mit einer eigenen App? Ja, das Atlantis hat eine eigene App. Es werden alle Restaurants, Aktivitäten, Infos zu den Zimmern, Zeitschriften, Room Service inklusive Chats in der App angezeigt. Und das Beste an allem: Es gibt einen „Guest Login“ mit welchem das Handy (sofern kompatibel) direkt als Zimmerschlüssel dient und man dadurch keine Karte oder Armband mit sich haben muss. Finde ich super!

App Guest Login Hotel Atlantis

Die Zimmer und Suiten: Groß, tolle Badewanne und traumhafter Ausblick

Alle Hotelzimmer und Suiten im Atlantis The Palm sind auf höchstem Niveau und bieten jeglichen Komfort. Die Zimmer haben entweder eine Aussicht auf den Arabischen Golf oder auf die Palmeninsel mit Blick auf die atemberaubende Skyline von Dubai.

Nachdem die Wahl zwischen dem Ocean-Zimmer und Palm-Zimmer stand, habe ich mich für das etwas teurere Palm-Zimmer entschieden. Aber es hat sich sowas von gelohnt! Die Aussicht vom Zimmer ist der Wahnsinn. Ihr habt direkten Blick auf die Skyline, auf die Poolanlage, den Strand und das Viertel The Pointe. Mehr zu The Pointe weiter unten!

Palm Zimmer Hotel Atlantis The Palm
Palm Zimmer Hotel Atlantis The Palm
Palm Zimmer Hotel Atlantis The Palm
Palm Zimmer Hotel Atlantis The Palm

Die teuersten Suiten sind die Signature-Suiten. Alle sind individuell und mit märchenhaftem Charme gestaltet. Darunter ist die Royal Bridge Suite mit 924 Quadratmeter, eigenem Aufzug, ein eigenes Team von Butlern und Köche, ein Esszimmer für 16 Personen uvm. Der Inbegriff von Exklusivität und Luxus. Falls euch der Preis interessiert schaut es am besten selber nach und setzt euch davor J Ich finde die Underwater-Suite mit Blick direkt auf das Aquarium und die vielen Meerestiere toll! Wäre ein Punkt für meine Bucket List.

Der 24-Stunden-Zimmerservice, bei dem über eine App bestellt werden kann, steht in allen Zimmerkategorien zur Verfügung. Vielen Dank an das hilfsbereite und tolle Personal welche jedem Wunsch und jeder Bestellung in der App innerhalb weniger Minuten nachgingen und ins Zimmer brachten. Kostenloses WLAN ist im gesamten Resort inklusive Wasserpark verfügbar. Das Hotel ist sehr familienfreundlich. Bei dem Großteil der Zimmer gibt es eine Verbindungstür wodurch ein Familienzimmer möglich wird. Selbstverständlich sind alle Annehmlichkeiten eines 5-Sterne-Hotels vorhanden. 

Restaurants im Atlantis: eine große Auswahl internationaler Küchen

Zur kulinarischen Seite kann ich leider gar nicht so viel schreiben, da ich zwei Abende auswärts bei meinen Lieblingsrestaurants gegessen habe. Während eurem Aufenthalt stehen euch mehr als 10 Restaurants zur Verfügung und ihr habt die Qual der Wahl.

Ich haben bei einer Nacht direkt beim Check-in Frühstück dazu gebucht. Es gibt zwei Restaurants mit Frühstücksbuffet: Saffron und Kaleidoscope. Die Auswahl ist riesig. Allerdings ist der Raum sehr groß und laut. Unterschiedliche Kulturen und Essgewohnheiten treffen aufeinander. Ich hatte glücklicherweise einen Platz draußen auf der Terrasse und den musste ich nur mit ein paar frechen Vögel teilen. Insgesamt hat mich das Frühstück aber nicht überzeugt.

Was ich jedoch noch auf meiner Bucket List habe, ist ein Besuch des Ossiano Underwater Restaurants. Dort stehen die Tische direkt an der Fensterfront zum großen Aquarium und die unterschiedlichsten Meerestiere schwimmen den ganzen Abend an dir vorbei. Das stelle ich mir toll vor!

Die Lage und Umgebung – Atlantis Aquaventures Waterpark, Lost Chambers Aquarium und The Pointe

Das Hotel Atlantis The Palm liegt direkt auf dem Halbmond der bekannten Palmeninsel The Palm. Mittlerweile befindet sich dort auch eine Metrostadion. Das Hotel bietet einen Flughafenshuttle an – wer möchte, kann auch gerne mit dem Helikopter anreisen. Natürlich gibt es auch Taxen direkt vor dem Hoteleingang.

Selbstverständlich ist das Hotel nicht günstig, allerdings sind wie oben geschrieben u.a. die Eintritte in den Atlantis Aquaventure Waterpark und in das Lost Chambers Aquarium inbegriffen. Je nach Saison sind die Kosten für den Wasserpark und das Aquarium auch recht hoch und ich empfehle euch daher eine Übernachtung inklusive dieser Eintritte zu überlegen. Beides sollte man meiner Meinung nach mal gesehen und erlebt haben.

Grundsätzlich lässt sich sagen, dass das Areal inklusive den vielen unterschiedlichen Restaurants, dem Aquaventures Waterpark, dem Lost Chambers Aquarium, den Pools sowie dem Privatstrand so groß und weitläufig ist, dass man das Resort eigentlich gar nicht verlassen muss. Aber natürlich bietet Dubai so viel mehr, dass sich eine Erkundungstour dieser Metropole selbstverständlich lohnt! Dazu schreibe ich gerne einen separaten Blogbeitrag.

Strand Hotel Atlantis The Palm

Neben der weitläufigen Poolanlage hat das Hotel einen 1,4 Kilometer langen Privatstrand an welchem ihr ebenso den Bar-Service jederzeit nutzen könnt. Während ihr auf einem der Liegenstühle am Strand liegt, habt ihr den perfekten Blick auf die Skyline von Dubai. Keine Panik: Am Strand bzw. im Meer gibt es Quallen. Allerdings sind diese nicht gefährlich und können gerne auch angefasst und in die Hand genommen werden. Wer es lieber sportlicher mag, hat am Watersports Beach Hut die Qual der Wahl zwischen Jet ski, Kajak, Windsurfen oder Stand-Up-Paddel (alles gegen Aufpreis).

Wer mag, kann auch am Privatstrand vom Hotel Atlantis The Palm heiraten 🙂

Atlantis Aquaventures Waterpark

Der Wasserpark ist der führende Wasser- und Meerespark in der Region. Das Gelände ist mit mehr als 17 Hektar einfach riesig. Der Atlantis Aquaventures Waterpark umfasst mehr als 30 Rutschen, die von entspannt bis sehr verrückt reichen. Für die ängstlicheren gibt es einen gemütlichen Fluss durch den ihr euch treiben lassen könnt. Er gilt als der längste Lazy River Dubais. Bei den meisten Rutschen hat meinen einen Reifen – entweder alleine oder zu zweit.

Zwei Rutschen sind nur für Gruppen mit 3 – 6 Personen in einem großen Reifen möglich. Die Rutschen sind beide ziemlich heftig. Wenn ihr nur zu zweit seid, fragt bei der Treppe einfach andere ob sie mit euch zusammen rutschen möchten. Natürlich gibt es auch noch Standard-Rutschen die man alleine ohne Reifen rutscht. Allerdings sind diese alle ziemlich heftig.

Meine erste Rutsche im Aquaventures Waterpark war die „Sharck Attack“ und war an beiden Tagen mein Favorit. Shark Attack hört sich schon super an oder? Der erste Teil der Rutsche ist in einer komplett dunklen Röhre – eigentlich überhaupt nicht so meins… Aber dann kommts: Man rutscht durch einen verglasten Tunnel mitten durch ein Aquarium mit Haien und Rochen. Es ist so krass aber auch so toll! Unbedingt machen 🙂

Atlantis Aquaventures Waterpark

Für Familien und Kinder gibt es einen speziellen Bereich – den sogenannten Splashers Bereich – und bietet mit 14 Wasserrutschen und anderen Attraktionen Spiel und Spaß für die ganze Familie.

Wer sich die Frage stellt was man am besten mit seinen Wertsachen macht, der hat verschiedene Möglichkeiten. Es gibt Schließfächer, die direkt bei der Ankunft im Wasserpark gemietet werden können und mit einem Armband jederzeit wieder geöffnet werden können. Nachdem Dubai sehr sicher ist und man sich keine Sorgen um seine Wertsachen machen muss, kann man diese inkl. FlipFlops, Kleidung, Handtücher usw. diese auch auf einer Liege lassen. Ich hatte am ersten Tag ein Schließfach und am zweiten Tag alles auf einer Liege und beide Male war am Abend alles noch da J Hotelgäste können ihre Wertsachen alternativ auch direkt im Hotelzimmer lassen.

Brille und Sonnenbrillen müssen während dem Rutschen abgenommen und in der Hand gehalten werden. Für den vollen Spaß würde ich eine Brille zum Rutschen nur mitnehmen, wenn man sie unterwegs als Sehhilfe benötigt, sonst eher in der Tasche auf der Liege lassen.

Der Atlantis Aquaventures Waterpark ist täglich von 10:00 Uhr bis Sonnenuntergang geöffnet.

Mein persönliches Fazit zum Atlantis Aquaventures Waterpark: Macht es unbedingt! Für mich war der Wasserpark kein Punkt auf dem Pflichtprogramm für Dubai, aber im Nachhinein sollte der Wasserpark unbedingt auf die Bucket List.

Atlantis Aquaventures Waterpark

Lost Chambers Aquarium

Zu Beginn erst möchte ich ehrlich sagen, dass ich mich nicht sooo sehr für Fische begeistern kann und war daher gespannt wie das Aquarium im Atlantis The Palm tatsächlich ist oder es doch nur gehypt wird und so fotogen ist.

Das Lost Chambers Aquarium beinhaltet die Ambassador Lagoon: ein 11-Million-Liter-Aquarium mit unzähligen Haien, Rochen und verschiedenste farbenfrohe Fische. Ein Teil dieses riesigen Aquariums kann man vom Hotel aus auch schon sehen, das Ausmaß wird einem aber erst bei dem Rundgang durch die Lost Chambers bewusst und man entdeckt immer wieder neue Fischarten. Das Lost Chambers Aquarium beheimatet 65.000 Meerestiere und hat über 20 Artefakte zu bieten. Alles dreht sich um die Verlorene Stadt Atlantis und ihre Ruinen welche tief unten im Meer vergaben waren.

Im großen Aquarium sind gegen einen nicht ganz günstigen Aufpreis auch Schnorchel-Touren oder Tauchgänge möglich. Es werden auch Spaziergänge mit speziellen Helmen (Aquatrek Xtreme) durch das Becken angeboten. 

Lost Chambers Aquarium

Fazit zum Aquarium: Selbst mich als eigentlicher Nicht-Fisch-Fan hätte man vor dem großen Fenster des Aquariums absetzen können und erst nach Stunden wieder abholen. Das Aquarium ist einfach riesig, es sind sooo viele Fische und andere Meerestiere in diesem Becken und vor allem meine Lieblinge: Die Rochen! Also es ist eine absolute Must-Do-Aktivität, wenn ihr in Dubai seid! Es wird nicht grundlos so oft fotografiert und nicht so gehypt J

Als abschließender Tipp zum Lost Chambers Aquarium empfehle ich euch abends ungefähr eine Stunde vor Schließung, also ca. 20 Uhr, hinzugehen. Dort ist fast nichts los und ihr erlebt die Unterwasserwelt ganz für euch in Ruhe. Als Hotelgast könnt ihr so oft ihr wollt, also mehrmaliges Eintreten pro Tag, in das Aquarium.

The Pointe

Ende 2018 ist ein neues Viertel an der Spitze des Stammes der künstlich angelegten Insel The Palm Jameirah entstanden. The Pointe umfasst eine 1,5 Kilometer lange Strandpromenade mit einer Vielzahl an Restaurants und Geschäften. Diese Strandpromenade hat zwei Highlights für mich: Den perfekten Blick auf das Hotel Atlantis The Palm und es gibt eine spektakuläre Wassershow. The Palm Fountain wird als „Worlds Largest Fountain Show“ betitelt. Die Wasserspiele bedecken 14.000 Quadratmeter Meerwasserfläche, ragen 105 Meter in die Höhe und sind mit 3.000 LEDs ausgestattet. Die abgespielten Lieder stammen aus der ganzen Welt. Die dreiminütigen Wasserspiele könnt ihr täglich alle 30 Minuten von 18 Uhr bis 22:30 Uhr (Montag-Freitag) und von 18 Uhr bis 00:00 Uhr (Samstag-Sonntag) bestaunen.

Diese Wasserspiele sind allerdings anders als die Dubai Fountain in Downtown vor dem Burj Khalifa. Bei The Palm Fountain wird der Fokus auf eine bunte Lichtinszenierung gelegt, die Lichtinszenierung gibt es bei der Show vor dem Burj Khalifa zwar auch aber nicht in Farbe.

The Palm Fountain

Hier nochmal als Tipp: Nehmt UNBEDINGT ein Zimmer mit Blick auf The Palm (Palm-Zimmer). Für mich gab es kaum was schöneres als vor oder nach dem Abendessen auf dem Balkon des Hotelzimmers zu sitzen und die Wasserspiele im Bademantel zu genießen. Der Blick vom Atlantis Hotel ist wirklich unschlagbar!

The Pointe Hotel Atlantis

Mein Fazit: Man muss das Hotel Atlantis The Palm in Dubai zumindest einmal im Leben selbst erlebt haben

Der ursprüngliche Plan war, dass ich nur zwei Nächte im Altantis The Palm bleiben wollte, da die Kosten nicht unbeachtlich sind. Aber ich liebe es, wenn man flexibel ist und nicht schon alles im Voraus gebucht hat. So habe ich eine Stunde vor dem eigentlichen Check-Out spontan entschlossen, den Aufenthalt um eine Nacht zu verlängern. Ein Late Check-Out (bis am späten Nachmittag) wäre ohne Aufpreis möglich gewesen.

Die Dimensionen des Hotels sind gigantisch und ich hatte das Gefühl in einer eigenen kleinen Stadt abseits vom Alltagstrubel zu sein. Das Atlantis The Palm zählt mit seinen vielen Attraktionen nicht ohne Grund zu den außergewöhnlichsten und erlebnisreichsten Hotels der Welt. Auch wenn ich anfangs gegenüber dem Wasserpark und dem gehypten Aquarium skeptisch war, kann ich im Nachhinein wirklich sagen: Ich bin ein Fan vom Atlantis Aquaventure Waterpark und vom Lost Chambers Aquarium. Und natürlich vom Hotel und von den vielen Rochen.

Das Kulinarische hat mich leider nicht überzeugt. Allerdings kann ich nur das Frühstücksbuffet und den Snack am Pool beurteilen und kein Abendessen in einem der vielen Restaurants.

Das Hotel ist wirklich perfekt für eine Auszeit vom Alltag und abseits von allem. Für mich war die Aufteilung von sechs Nächten in Dubai Downdown mit vollem Programm und täglicher Erkundungstour und drei Nächten im Atlantis The Palm perfekt. Ich würde es bei einem ersten Dubai-Besuch immer wieder so machen. Und nichtt vergessen, wenn ihr im Atlantis The Palm in Dubai nächtigt, wählt unbedingt ein Zimmer mit Palm View und besucht das Aquarium Lost Chambers sowie den Aquaventure Waterpark.

Wart ihr schon einmal im Hotel Atlantis The Palm in Dubai? Kennt ihr noch andere außergewöhnliche Hotels?

TRANSPARENZ:

Vielen Dank an das Hotel Atlantis The Palm, das mir freundlicherweise eine Media Rate zur Verfügung gestellt hat. Ich bin zu keiner Berichterstattung verpflichtet und meine Meinung wurde durch die Zusammenarbeit nicht beeinflusst. Meine eigene Meinung und Begeisterung sind 100% ehrlich. All opinions are my own.



Hole dir jetzt dein kostenloses E-Book!

 Melde dich zum Newsletter an und erhalte dein kostenloses E-Book mit 35 Seiten voller Tipps und Informationen für 16 traumhafte Seen in Österreich.
Ja, trag mich in den Newsletter ein.
Abmeldung jederzeit möglich. Eine Mail im Monat.
close-link