Osttirol Herbst Geigensee Wandern

Osttirol im Herbst: Wandern, Biken & Genießen im Nationalpark Hohe Tauern

Werbung. Ruhe, Berge, eine einzigartige Landschaft und Entschleunigung – das ist Osttirol. Das Ganze kombiniert mit den leuchtend bunten Farben im Herbst ist einfach traumhaft. Österreichs Berge haben mich schon immer begeistert, aber warum war ich nicht schon viel früher in Osttirol? Diese wunderschöne Gegend ist wie aus einem Bilderbuch – Berge wohin man schaut, Täler mit rauschenden Flüssen zum Abkühlen und urige Hütten für eine gemütliche Pause. Daher stelle ich euch in diesem Blogartikel tolle Wanderungen und Ausflugsziele für einen Kurzurlaub im Herbst in Osttirol vor.

Wenn ihr also noch auf der Suche nach einer Auszeit vom Alltagsstress seid, dann garantiere ich euch, dass ihr hier sicher Ruhe, Entschleunigung und einzigartige Momente in der Natur findet. Noch mehr Informationen findet ihr auch direkt auf der Webseite vom Tourismusverband Osttirol.

Der Nationalpark Hohen Tauern liegt in den Bundesländern Salzburg, Tirol und Kärnten und ist mit rund 1.850 km² der größte Nationalpark der Alpen. Zudem gehört er zu den großartigsten Hochgebirgslandschaften der Erde.

Der Nationalpark umfasst eine Kulisse von über 300 Dreitausendern, 551 Bergseen und 332 Gletschern – das ist einfach einzigartig! Dementsprechend sind die Hohen Tauern auch ein wahres Paradies für Wanderer. Es gibt eine Vielzahl an Wanderwege in jedem Schwierigkeitsgrad. Die Jahreszeiten lassen sich natürlich auch im Nationalpark erkennen. So färbt sich ein Teil der rund 1.500 beherbergten Pflanzenarten herbstlich bunt und bietet eine einzigartige Stimmung im Herbst. Und wo lässt sich denn besser eine Auszeit vom Alltagsstress nehmen als in solch einer gigantischen Naturkulisse? Die Kombination aus Herbst und Osttirol ist einfach genial! 

Mehr Informationen findet ihr direkt auf der Webseite vom Nationalpark.

Herbst in Osttirol
Osttirol Herbst Herbsturlaub Wandern Geigensee
Osttirol Herbst Herbsturlaub Hike & Bike Geigensee

Wunderschöne Herbstwanderung zum Geigensee in Osttirol

Die Wanderung zum Geigensee ist ein wahres Highlight in Osttirol und unvergesslich für mich. Das ständige Panorama ist ein Traum – man weiß gar nicht wohin man zuerst schauen soll und kommt aus dem Staunen nicht heraus. Auch wenn die Wanderung euch wahrscheinlich ins Schwitzen bringt, ist die Tour sehr eindrucksvoll. Sie zählt definitiv zu den schönsten Wanderungen Österreichs!

Die Wanderung ist bestens für einen (sonnigen) Herbsttag geeignet. Der Startpunkt in Hofgarten in Defereggen liegt auf rund 1.100 m und der Geigensee liegt auf 2.400 m, das bedeutet es sind mit dem E-Bike und zu Fuß insgesamt rund 1.300 Höhenmeter zu bewältigen. Da sind die kühleren Temperaturen im Herbst eine perfekte Voraussetzung. Außerdem ist die Osttiroler Naturkulisse mit den leuchtenden Farben des Herbstes wunderschön.

Osttirol Herbst Herbsturlaub Geigensee Hike & Bike
Osttirol Herbst Herbsturlaub Hike & Bike Glaurit wasserfall Geigensee
Osttirol Herbst Herbsturlaub Geigensee

Routenbeschreibung der Hike & Bike Tour über die Bloshütte zum Geigensee

Der Ausgangspunkt ist die Zwenewald- oder Blosbrücke in Hopfgarten in Defereggen. Sehr praktisch ist, dass die Tour direkt an meiner tollen Unterkunft, dem Spa Hotel Zedern Klang, startet. Mehr Infos zum Hotel findet ihr am Ende des Blogartikels.

Auf der Route 108 werden mit dem E-Bike über steilere Serpentinen die ersten Höhenmeter zurückgelegt. Anschließend geht es durch das idyllische Zwenewaldtal immer weiter Richtung Bloshütte. Kurz vor der Hütte müsst ihr nochmal einen mittelsteilen Anstieg überwinden. Die gesamte Strecke bis zur Bloshütte führt über eine Forststraße.

Leider hatte die Bloshütte genau am Tag meiner Wanderung geschlossen. Normalerweise ist sie aber täglich geöffnet (Juni bis Ende September) und ihr könnt euch nochmal stärken bevor es mit der Wanderung zum Geigensee weitergeht. Auch WLAN gibt es hier, denn auf dem Weg zur Bloshütte und weiter zum Geigensee gibt es keinen Handyempfang. Das heißt ihr könnt die Landschaft ungestört genießen! Direkt an der Bloshütte habt ihr auch die Möglichkeit eure E-Bikes aufzuladen. Da es auf dem Rückweg nur bergab geht, ist es nicht zwingend notwendig zu laden.

Von der Bloshütte startet nun die eigentliche Wanderstrecke. Der Weg von der Hütte bis zum Glaurit-Wasserfall verläuft zunächst mäßig steil. Nehmt unbedingt die kurze Abzweigung und stellt euch für eine Abkühlung direkt vor den Wasserfall. Herrlich!

Vom Glaurit-Wasserfall geht es nun über den Fenstersteig (Nr. 58) steiler und teilweise auch über Treppen aus großen Felsen bergauf. Der Weg wird euch einige Schweißtropfen kosten. Oben erreicht ihr eine Art Hochebene. Dieser Teil der Strecke war für mich der schönste Abschnitt.

Wenn ihr die Hochebene durchquert habt, kommt ein steiles Stück welches die Kondition nochmal ordentlich fordert. Wenn ihr davorsteht, seht ihr erstmal keinen Weg der dort hoch führen soll. Aber ich kann euch sagen: es gibt einen. In Serpentinen geht es dann schnell in die Höhe und rund 20-30 Minuten vor dem Ziel, dem Geigensee, muss noch der Glauritbach überquert werden.

Oben angekommen, erwartet euch der malerisch schöne Geigensee eingebettet in das massive Gebirge. Bei guter Sicht könnt ihr den Großvenediger, den Großglockner und andere gigantische Gipfel der Alpen sehen.

Osttirol Herbst Herbsturlaub Geigensee Hike & Bike
Hike & Bike Bloshütte
Osttirol Herbst Herbsturlaub Hike & Bike Geigensee

Die wichtigsten Infos zur Tour zum Geigensee

  • Ausgangspunkt: Blosbrücke in Hofgarten in Defereggen

  • E-Bike Fahrtzeit und Höhenmeter: ca.2 Stunden | 16 km | 680 hm (hin und zurück gesamt)

  • Gehzeit und Höhenmeter: ca. 4,5 Stunden | 12 km | 650 hm (hin und zurück gesamt) 

  • Einkehrmöglichkeit: Bloshütte auf 1.800 m (Mehr Informationen

  • Genaue Informationen zur Wanderung von der Bloshütte zum Geigensee: Mehr Informationen 

  • Genaue Informationen zur gesamte Route: Mehr Informationen Wer mag, kann die Tour noch weiter zum Regenstein gehen.

Osttirol Herbst Herbsturlaub wandern Geigensee
Osttirol Herbst Herbsturlaub Glauritbach Geigensee
Osttirol Herbst Herbsturlaub Hike & Bike Geigensee
Osttirol Herbst Herbsturlaub Hike & Bike Geigensee

Gemütliche Herbstwanderung durch den Oberhauser Zirbenwald in Osttirol

Für eine kürzere und einfachere Wanderung bietet sich der Rundweg durch den Oberhauser Zirbenwald an. Dieses schöne unberührte Fleckchen Erde befindet sich im hinteren Teil des Defereggental. Der Talschluss ist wie aus dem Bilderbuch. Die Wanderung ist sicher zu jeder Jahreszeit schön, aber die leuchtenden Farben im Herbst machen es nochmal sehr besonders.

Der Oberhauser Zirbenwald ist mit einer Größe von 170 ha einer der größten geschlossenen Bestände der Ostalpen und damit auch im gesamten Alpenraum. Auf dem Natur- und Kulturlehrweg wurden neun Stationen eingerichtet. Der Lehrpfad beginnt beim Alpengasthof Oberhaus auf rund 1.750 m. Die gemütliche Rundwanderung bringt euch zum Wildtierbeobachtungsturm. Von dem 22-Meter hohen Beobachtungsturm habt ihr einen gigantischen Blick über den Zirbenwald und den Nationalpark Hohe Tauern. Mit etwas Glück könnt ihr auch einige der dort angesiedelten Vogelarten beobachten, denn rund 30 Vogelarten sind im Oberhauser Zirbenwald in Osttirol zuhause.

wandern Oberhauser Zirbenwald Osttirol
Natur Kuh Alm
Osttirol Herbst Herbsturlaub

Die Zirbe ist meine liebste Baumart und der Geruch ist einzigartig. Ich habe auf den Lehrtafeln entlang des Weges einiges gelernt. Wusstet ihr, dass die Zirbe auch Königin der Alpen genannt wird? Oder dass die Zirbe sehr langsam wächst und bis zu 1000 Jahre alt werden? Ziemlich beeindruckend.

Die wichtigsten Infos zur Wanderung im Oberhauser Zirbenwald

  • Ausgangspunkt: Alpengasthof Oberhaus

  • Gehzeit: ca. 1 Stunde und 2 Kilometer

  • Parken: Parkplatz Oberhaus

  • Kosten: 8 EUR Mautgebühr

  • Weitere Informationen findet ihr hier

wandern Oberhauser Zirbenwald Osttirol Beobachtungsturm
wandern Oberhauser Zirbenwald Beobachtungsturm
Osttirol Herbst Herbsturlaub
wandern Oberhauser Zirbenwald Osttirol
Osttirol Herbst Herbsturlaub

Ein Besuch in der Privatbrauerei Geigenseer im Defereggental

Neben seiner atemberaubenden Bergwelt bietet Osttirol auch kulturelle Highlights. Darunter fällt definitiv die junge Privatbrauerei Geigenseer. Ein junges Team – ohne Großinvestoren – braut seit 2020 mit dem Wasser aus dem Bergwasserparadies Defereggental regionales Bier. Bei einer Führung zeigt euch der junge Braumeister Bastian Stolz den gesamten Prozess und beantwortet all eure Fragen rund ums Bier.

Wenn ihr also in Osttirol seid, probiert unbedingt das regionale Geigenseer Bier. Schmeckt super!

brauerei Geigenseer
brauerei Geigenseer
brauerei Geigenseer

Mein Hotel-Tipp für Osttirol

Im gesamten Spa Hotel Zedern Klang findet ihr die Kombination aus moderner Architektur und traditionellen Naturbaustoff Holz. Diese Kombination liebe ich!

Die Zimmer haben große Fensterfronten mit Blick auf die traumhafte Bergkulisse. In der Kaminsuite gibt es sogar eine Wohnecke mit Kamin. Stellt euch vor, es schneit draußen und ihr sitzt drinnen vor dem Kamin? Traumhaft! Außerdem könnt ihr mit dem Rauschen des kleinen Flusses neben dem Hotel in den Zirbenholz-Betten wunderbar einschlafen und Kraft für die nächste Wanderung sammeln.

Nach den Höhenmetern von den Wanderungen lädt das Zedern Klang Spa zur Erholung ein. Der Spa Bereich bietet verschiedene Saunen, ein Dampfbad, einen Eisbrunnen sowie verschiedene Ruheräume. Natürlich darf auch ein großer Indoor- und Outdoor Pool mit Solewasser nicht fehlen. Wem die Wandermöglichkeiten und Höhenmetern in den Bergen nicht reichen, der kann sich im Fitnessraum des Spa Hotel Zedern Klangs weiter auspowern. Allerdings habe ich den Spa Bereich bevorzugt 🙂 

Das Spa Hotel Zedern Klang bietet eine ¾ Vitalpension an. Ein reichhaltiges Frühstücksbuffet mit regionalen Spezialitäten aus Osttirol hilft euch gestärkt in den Tag zu starten. Nachmittags gibt es ein kleines Buffet mit Kuchen und Snacks. Es gab auch Marillenpalatschinken! 🙂 Und den Abend könnt ihr mit einem leckeren 5-Gänge-Menü im Kristallrestaurant Zedern Klang ausklingen lassen.

Das Spa Hotel Zedern Klang ist der optimale Ausgangspunkt für einen Wanderurlaub in Osttirol, denn das Hotel liegt inmitten eines Wanderparadieses.

Spa Hotel Zedern Klang Osttirol Zimmer
Spa Hotel Zedern Klang
Spa Hotel Zedern Klang
Spa Hotel Zedern Klang
Spa Hotel Zedern Klang
Spa Hotel Zedern Klang Osttirol

Wart ihr schon einmal in Osttirol? Vielleicht auch im Herbst? Ich freue mich sehr auf eure Erfahrungen und gerne auch weitere Tipps für dieses schöne Fleckchen Erde.

TRANSPARENZ: Kooperation

Dieser Blogartikel und die Reise nach Osttirol sind in Zusammenarbeit mit dem Tourismusverband Osttirol entstanden. An meiner Begeisterung für diese wunderschöne Region ändert das aber nichts. 

Noch mehr Reisetipps für Österreich

Folge mir auf Pinterest, Facebook und Instagram und abonniere meinen Newsletter für regelmäßige Neuigkeiten. 

Schreibe einen Kommentar

Hole dir jetzt dein kostenloses E-Book!

 Melde dich zum Newsletter an und erhalte dein kostenloses E-Book mit 35 Seiten voller Tipps und Informationen für 16 traumhafte Seen in Österreich.
Ja, trag mich in den Newsletter ein.
Abmeldung jederzeit möglich. Eine Mail im Monat.
close-link