Almsee Ameisstein Wanderung

Grünau im Almtal: Wanderung um den Almsee & zum Ameisstein

Der Almsee in Grünau im Almtal ist ein wunderschönes Fleckchen in Oberösterreich. Der Blick über den Almsee zum Toten Gebirge ist traumhaft! In diesem Blogartikel möchte ich euch zwei wunderschöne Wanderungen am Almsee in Grünau im Almtal vorstellen: Zum einen die Wanderung hoch zum Ameisstein und zum anderen die gemütlichere und familienfreundliche Rundwanderung rund um den wunderschönen Almsee. Bei beiden Wanderungen habt ihr tolle Blicke auf den See und auf die beeindruckende Bergkulisse des Toten Gebirges.

Der Almsee gehört zu einem meiner liebsten Seen in Österreich. Der See liegt 589m über dem Meeresspiegel und ist ca. 2km lang und 700m breit.

Parken könnt ihr auf dem großen Parkplatz Almsee am Gasthof Seehaus. Der Parkplatz ist der optimale Ausgangspunkt für den Rundweg um um den See als auch für die Wanderung auf den Amseisstein.

Almsee Ameisstein Wanderung
Almsee Ameisstein Wanderung

Wanderung zum Ameisstein

Der Ameisstein ist liegt direkt am Almsee und ihr habt von dem Berg einen traumhaften Blick auf den Almsee und die umliegenden Berge. Die Wanderung zum Ameisstein beginnt sehr leicht und wird mit der Zeit immer anspruchsvoller – aber es lohnt sich!

Die Wanderung zum Ameisstein startet am Parkplatz Almsee am Gasthof Seehaus. Von hier geht ihr an der Straße entlang zurück bis zum Ferienhaus „Deutsches Haus“. Dort seht ihr an einem Baum eine rot-weiß-rote Tafel mit der Nummer 420 und noch eine gelbe Tafel, welche zum Offensee verweist. Hier seid ihr richtig und folgt dem schmalen, leicht ansteigendem Weg durch den Wald. Auf der Forststraße angekommen, geht ihr rechts. Ebenso geht es bei der nächsten Gabelung wieder rechts. Bei den darauffolgenden zwei Kreuzungen wandert ihr immer geradeaus und anschließend geht es auf einem geschotterten Forstweg weiter den Berg hinauf. Der Weg ist immer mit gut sichtbaren Steinmännchen ausgeschildert.

Almsee Ameisstein Wanderung
Almsee Ameisstein Wanderung

Dann führt der Weg wieder in den Wald und es geht quer durch den Wald den Berg hinauf. Dieses Stück ist ziemlich steil und aufgrund von Steinen und Wurzeln die auf dem Waldboden sind, solltet ihr hier Acht geben. Der Weg zurück erfolgt über die gleiche Strecke. Das bedeutet, ihr solltet bei diesem steilen Stück mit dem unebenen Waldboden beim hinunter gehen auch wieder vorsichtig sein.

Oben am Gipfel des Ameisstein angekommen, seht ihr das Gipfelkreuz.

Mein Tipp: Für den perfekten Ausblick geht ihr am Gipfelkreuz noch etwas weiter hoch und wieder ein paar Meter hinunter. Hier habt ihr einen traumhaften Blick über den Almsee und die umliegende Bergwelt.

Almsee Ameisstein Wanderung Aussicht
Almsee Ameisstein Wanderung Aussicht
Almsee Ameisstein Wanderung Aussicht

Ameisstein: Tourdetails

  • Tolles Panorama

  • Ausgangspunkt: Parkplatz Almsee am Gasthof Seehaus

  • Dauer: 1,5 Stunden

  • Länge: 3,4 Kilometer

  • Höhenmeter: ca. 160 m

  • Schwierigkeit: leicht bis mittel

  • Begehbar von April bis Oktober bei gutem Wetter. Nicht wenn es die Tage davor geregnet hat!

  • Auf der gesamten Wanderung gibt es keine Wegweiser!

  • Öffentliche Toiletten gibt es am Parkplatz beim Gasthof Seehaus

MEINE Wanderführer-EMPFEHLUNG*

Wanderung rund um den Almsee

Neben der etwas anstrengenderen Wanderung auf den Ameisstein, habt ihr auch die Möglichkeit für eine Rundwanderung rund um den Almsee mit kaum nennenswerten Höhenmeter. Für den Rundweg um den Almsee startet am besten ebenfalls am Parkplatz Almsee am Gasthof Seehaus. Entweder ihr geht am linken Almseeufer zuerst an der Straße entlang oder ihr startet am rechten Seeufer über den schmalen Fußweg. Wenn ihr am rechten Seeufer entlang geht, seht ihr gleich zu Beginn zahlreiche kleine Flussläufe, die in den Almsee fließen.

Der Wanderung rund um den See ist ca. 6,5 km lang und dauert ca. 1,5 Stunden – je nachdem wie viele Fotostops oder Pausen ihr macht. Rund um den See findet ihr einige Bänke und auch einige Kiesbuchten. Dort könnt ihr eine Pause machen, die Ruhe und die traumhafte Aussicht genießen. Von den Buchten habt ihr auch einen tollen Blick auf die sich im See spiegelnde Bergwelt.

Almsee Ameisstein Wanderung Drohne
Almsee Ameisstein Wanderung
Almsee Ameisstein Wanderung
Almsee Ameisstein Wanderung Drohne
Almsee Ameisstein Wanderung Drohne

Meine Outdoor Kleidung ist von RevolutionRace. Sie hat mich schon bei einigen Wanderungen in den letzten Monaten begleitet. Hier geht’s zur Homepage. Viel Spaß beim Stöbern!

 

RevolutionRace Outdoor Kleidung
RevolutionRace Outdoor Kleidung

Rundwanderweg Almsee: Tourdetails

  • Rundwanderung

  • Ausgangspunkt: Hotel Jagersimmerl, Parkplatz Almsee am Gasthof Seehaus

  • Dauer: 1,5 Stunden

  • Länge: 6,5 Kilometer

  • Höhenmeter: Die Strecke hat keine nennenswerte Steigung

  • Schwierigkeit: leichte familienfreundliche Wanderung

  • Begehbar das ganze Jahr und perfekt für Winterwanderungen

  • Bitte beachtet, dass der Weg im Winter nicht geräumt wird

  • Öffentliche Toiletten gibt es am Parkplatz beim Gasthof Seehaus

RevolutionRace Outdoor Kleidung
Almsee Ameisstein Wanderung

Wichtige Informationen zum Almsee

Campen, Tauchen, Surfen, Segeln und auch Stand-up Paddeln sind im Almsee nicht erlaubt. Rudern ist in den Sommermonaten zu bestimmten Uhrzeiten erlaubt. Im Winter werden die Wanderwege – so auch der Weg am Seeufer – nicht geräumt.

Wart ihr schon einmal am Almsee? Habt ihr noch weitere Tipps in der Gegend rund um den Almsee? Dann hinterlasst gerne ein Kommentar! Ich freue mich.

TRANSPARENZ: AFFILIATE-LINKS

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links und meine persönlichen Empfehlungen. Wenn du etwas über die Links buchst oder kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich ändert sich dadurch am Preis nichts. Vielen Dank für deine Unterstützung!

Noch mehr Reisetipps für Österreich

Folge mir auf Pinterest, Facebook und Instagram und abonniere meinen Newsletter für regelmäßige Neuigkeiten. 

Schreibe einen Kommentar

Hole dir jetzt dein kostenloses E-Book!

 Melde dich zum Newsletter an und erhalte dein kostenloses E-Book mit 35 Seiten voller Tipps und Informationen für 16 traumhafte Seen in Österreich.
Ja, trag mich in den Newsletter ein.
Abmeldung jederzeit möglich. Eine Mail im Monat.
close-link