Bled in Slowenien: Aussicht von Mala Osojnica

Bled in Slowenien: Die schönsten Sehenswürdigkeiten & Ausflugsziele

Kennt ihr das wohl berühmteste Fotomotiv von Slowenien? Oder vielleicht die einzige Insel Sloweniens? Die kleine Insel „Blejski Otok“ liegt nicht wie wahrscheinlich vermutet im Meer, sondern im Bleder See. Das Städtchen Bled und der gleichnamige See „Blejsko Jezero“ sind ein traumhaftes Postkartenmotiv und liegen in der Nähe des Triglav Nationalparks in Slowenien. In diesem Blogartikel verrate ich euch die schönsten Sehenswürdigkeiten, Aktivitäten und Tipps für Bled und die Gegend rund um den Lake Bled in Slowenien.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3Lmdvb2dsZS5jb20vbWFwcy9kL2VtYmVkP21pZD0xdEFTeVhfV1RTRDdQMTN6UDlSUGsxQXItVmhlSGlXUWMiIHdpZHRoPSI2NDAiIGhlaWdodD0iNDgwIj48L2lmcmFtZT4=
Slowenien Bled Sehenswürdigkeiten Tipps

Mala Osojnica – ein gigantischer Ausblick auf den Bleder See

Ein Pflichtprogramm für Bled ist eine kurze Wanderung zu einem Aussichtspunkt über den Bleder See. Die Aussicht auf die kleine Insel mitten im von Bergen eingerahmten Bleder See ist gigantisch! Ihr werdet sie sicher nicht mehr vergessen.

Der Wanderweg zum Aussichtpunkt Mala Osojnica ist aber leider nicht gut ausgeschildert. Vom Parkplatz neben dem Campingplatz geht es zuerst an der Straße entlang. Ein Teil kann auch über einen Holzsteg direkt am See gegangen werden. Unbedingt unterwegs schon die Kamera oder das Handy zum Fotografieren bereithalten. Ein toller Fotospot gibt es hier: 46.361769, 14.084714. Nach diesem Fotospot geht ihr noch rund 350 Meter weiter an der Straße entlang und biegt dann links ab in den Wald (Koordinaten der Gabelung: 46.359004, 14.085149). Nach wenigen Metern kommt eine Gabelung an der es links weiter geht. Ab hier folgt ihr dem Waldweg bergaufwärts. Nach dem Anstieg über eine lange Metalltreppe gelangt ihr zu einer Holzbank. Diese ist aber noch nicht der Aussichtspunkt Mala Osojnica. Von dort wandert ihr noch weiter und erreicht nach ungefähr 5-10 Minuten die Aussichtsplattform Mala Osojnica. Zurück geht es auf dem gleichen Weg.

Bled Slowenien Aussichtspunkt Mala Osojnica
Bled Slowenien Aussichtspunkt Mala Osojnica

Eine Alternative ist der Aussichtspunkt Ojstrica. Dieser ist etwas niedriger, aber die Aussicht genauso beeindruckend und man schaut frontal und nicht seitlich auf die Insel.

Wichtige Informationen zum Mala Osojnica

    • Parkmöglichkeit gibt es am Campingplatz. 3 EUR / Stunde (Stand 2020)

    • Festes Schuhwerk ist empfehlenswert

    • Gehzeit: Ca. 20-30 Minuten vom Parkplatz aus

Mit einem Ruderboot zur Insel Blejski Otok rudern

Ein Klassiker am Lake Bled ist sicher der Besuch der kleinen Insel Blejski Otok mitten im See. Am besten ihr mietet euch dafür ein (Ruder-)Boot. Mit einem Stand-up Paddle (SUP) ist es sicher auch möglich bis zur Insel zu kommen. Es gibt mehrere Bootsvermietungen rund um den See. Den kleinen Anbieter direkt am Gästehaus Pletna B&B kann ich sehr empfehlen.

Am besten ihr reserviert ein Boot schon einen Tag im voraus oder morgens direkt. Am späten Nachmittag ist die Stimmung auf dem See besonders toll und die Nachfrage für ein Boot entsprechend hoch. 

Bled Slowenien Boot mieten Insel
Bled Slowenien Insel
Bled Slowenien Boot mieten Insel
Bled Slowenien
Slowenien Bled Insel Blejski Otok
Slowenien Bled Insel Blejski Otok

Wichtige Informationen zum Bootsverleih in Bled

    • Bootsverleih: Gästehaus Pletna B&B (46°21’37.5″N 14°05’58.7″E)

    • Ruderboot 20 EUR / Stunde

    • Schlechte Parkmöglichkeiten. Am besten bei dem gelben Gästehaus um die Ecke nett fragen

Auf dem Rundweg den Lake Bled erkunden

Die einfachste Möglichkeit den See zu erkunden ist einmal auf dem 6-kilometerlangen Rundweg den Lake Bled zu bestaunen. Der Weg rund um den See ist asphaltiert und es gibt einige Cafés und Schwimmplätze, die zu einem gemütlichen Stopp einladen. 

Die Burg Blejski Grad besuchen und die Aussicht auf Bled genießen

Die Burg Bled, ursprünglich Burg Veldes, gilt als die älteste Burg Sloweniens. Es ist eine mittelalterliche Höhenburg und thront auf 139 Meter auf einem Felsen über dem Bleder See. Neben einem tollen Aussichtspunkt beinhaltet die Burg ein Museum, Souvenir Shop und Restaurant. Über einige Stufen kommt man vom See in rund 30 Minuten zur Burg. Alternativ ist eine Anfahrt mit dem Auto auch möglich, denn es gibt direkt am Burgeingang einen (kostenpflichtigen) Parkplatz. Der Eintritt kostet 13 EUR pro Person.

Da während Corona der Aussichtspunkt gesperrt war und mir 13 EUR für das Museum und ein Souvenirshop zu teuer war, bin ich nicht in das Burggelände gegangen.

Wichtige Informationen zur Burg Blejski Grad

    • Gehzeit: rund 30 Minuten vom See

    • Eintritt: 13 EUR pro Person

    • Es gibt einen Parkplatz direkt am Burgeingang

    • Die Öffnungszeiten der Burg variieren je nach Jahreszeit:

        • Juni bis August: 8 bis 21 Uhr

        • November-März: 8 bis 18 Uhr

        • In den anderen Monaten: 8 bis 20 Uhr

Bled Slowenien Sehenswürdigkeiten Burg Blejski Grad
Bled Slowenien Burg Blejski Grad

Durch die Vintgar Klamm wandern

Als perfektes Ziel für einen Tagesausflug von Bled, empfehle ich die Schlucht Vintgar Gorge (Blejski Vintgar). Es geht rund 1,6 Kilometer über Brücken, Holzstege und schmale Pfade am Fluss Radovna entlang. Während der gesamten Strecke kann man das türkisblaue Wasser des Flusses bestaunen. 

Die Gehzeit bis zum 13 Meter hohen Wasserfall Šum beträgt ungefähr 45 Minuten. Nach dem Wasserfall drehen die meisten Besucher um und gehen denselben Weg wieder zurück zum Eingang der Klamm. Es lohnt sich aber noch weiter zu gehen. Außerdem ist während Corona ein Einbahnsystem eingeführt worden. Dadurch kann man nicht wieder am Fluss entlang zurück zum Eingang gehen, sondern muss einen etwas längeren Weg über Felder, Waldstücke und durch kleine Dörfer gehen.

Bled Sehenswürdigkeiten Klamm Vintgar Gorge

Wichtige Informationen zur Vintgar Klamm

    • Gehzeit: 1,6 km und mindestens 1,5 Stunden

    • Eintritt: 5 EUR pro Person

    • Parken: 5 EUR direkt bei der Klamm auf einem großen Parkplatz

    • Anfahrt: Von Bled bis zum Parkplatz sind es etwa 10 Minuten mit dem Auto. Die Strecke und der Parkplatz sind gut beschildert.

    • Alternativ starten einige Touristen bereits in Bled ihre Wanderung

    • Während Corona gibt es ein Einbahnsystem durch die Klamm

Bled Sehenswürdigkeiten Klamm Vintgar Gorge
Bled Sehenswürdigkeiten Klamm Vintgar Gorge
Bled Sehenswürdigkeiten Klamm Vintgar Gorge
Bled Sehenswürdigkeiten Klamm Vintgar Gorge

Einen Stopp beim Jasna See bei Kranjska Gora machen

Der Jana See ist etwas weiter entfernt als die anderen Sehenswürdigkeiten rund um Bled, aber bietet sich perfekt für einen Stopp bei der Anreise oder Rückreise von Bled an.

Der Jasna See liegt rund 5 Fahrminuten südwestlich von Kraniska Gora und passt perfekt in die slowenische Bergwelt des Triglavs Nationalparks. Die meisten kennen Kranjska Gora als Austragungsort diverser Wintersportveranstaltungen, wie z.B. Skirennen oder die Skisprungschanze in Planica.

Auch wenn der Jasna See künstlich angelegt ist, ist es eine der schönsten Badegelegenheiten in der Umgebung von Kranjska Gora. Das Wasser ist glasklar. Die imposanten Gipfel der Berge Prisank und Razor bieten ein tolles Fotomotiv – besonders im Frühling, wenn die Gipfel noch mit Schnee bedeckt sind. Setzt auch auf die Terrasse des Cafés und genießt den Ausblick und die Ruhe am Jasna See.

Direkt neben dem Jasna See gibt es ausreichend (kostenlose) Parkplätze. (Stand 2020)

Bled Slowenien Sehenswürdigkeiten Jezora Jasna See

Weitere Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele rund um Bled in Slowenien 

Neben den bereits genannten Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele rund um Bled, gibt es in der Umgebung noch viele weitere tolle sehenswerte Orte.

Der Lake Bohinj ist bekannt für seine steinerne Brücke und Kirche. In der Nähe gibt es auch noch einen Berg auf den ihr mit einer Gondel hochfahren könnt und einen traumhaften Ausblick habt.

Der Wasserfall Slap Savica ist noch eine weitere Sehenswürdigkeit in der Umgebung. Für den Wasserfall ist ein Eintritt von 3 EUR (Stand 2020) zu bezahlen. Nach rund 30 Minuten und über einigen Treppen steil bergauf erreicht ihr den Wasserfall.

MEINE REISEFÜHRER-EMPFEHLUNG* FÜR SLOWENIEN:

Tipps für Restaurants & Cafés in Bled, Slowenien 

Um die Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in und rund um Bled genießen zu können, müsst ihr natürlich gestärkt sein. Deshalb möchte ich euch meine liebsten Restaurants und Cafés in Bled verraten.

Restaurant Sova

    • Sehr lecker und gemütlich, obwohl es direkt an der Straße liegt

    • Cesta svobode 39, 4260 Bled, Slowenien

 

Pizzeria Rustika

    • Sehr lecker

    • Kaum Touristen da sie leider nicht in Seenähe liegt

    • Eine Pizza kostet rund 14 EUR (Stand 2020)

    • Riklijeva cesta 13, 4260 Bled, Slowenien

 

Oštarija Peglez’n

    • Das Abendessen war sehr lecker und auch günstig. Absolute Empfehlung dafür!

    • Cesta svobode 19a, 4260 Bled, Slowenien

 

Grajska plaža Restaurant

    • Dieses Restaurant hat leider ab 20 Uhr geschlossen, also rechtzeitig dort seid

    • 4260, Veslaška promenada 11, 4260 Bled, Slowenien

Bled Slowenien Restaurant tipps
Bled Slowenien Cremeschnitte Kremšnita

Probiert unbedingt eine typische Cremeschnitte „Kremšnita“. Ich empfehle euch sie entweder im Café Belvedere mit einer traumhaften Aussicht zu genießen oder im Café Slascicarna Zima im Zentrum von Bled. Dort hat sie 3,20 EUR gekostet (Stand 2020).

Mein Hotel-Tipp für Bled: Old Parish House

Die Lage des Bed & Breakfast Hotels Old Parish House ist perfekt. Es liegt rund 200 m vom Bleder See und rund 300 m von der Burg Bled entfernt. Es gibt kostenlose Parkplätze direkt vor dem Old Parish House und mein Highlight war das leckere Frühstück im Freien vor dem Haus. Das Hotel liegt perfekt um alle Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in und rund um Bled zu erreichen. Einige Zimmer haben auch direkten Blick auf den See.

Bled Slowenien Hoteltipp Old Parish House
Bled Slowenien Hoteltipp Old Parish House
Bled Slowenien Hoteltipp Old Parish House

Wart ihr schon einmal in Bled und in der Gegend rund um den See? Habt ihr noch weitere Tipps für Sehenswürdigkeiten oder Ausflugsziele? Ich freue mich auf eure Kommentare!

TRANSPARENZ: AFFILIATE-LINKS

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links und meine persönlichen Empfehlungen. Wenn du etwas über die Links buchst oder kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich ändert sich dadurch am Preis nichts. Vielen Dank für deine Unterstützung!

Noch mehr Reisetipps für Europa

Folge mir auf Pinterest, Facebook und Instagram und abonniere meinen Newsletter für regelmäßige Neuigkeiten. 

Schreibe einen Kommentar

Hole dir jetzt dein kostenloses E-Book!

 Melde dich zum Newsletter an und erhalte dein kostenloses E-Book mit 35 Seiten voller Tipps und Informationen für 16 traumhafte Seen in Österreich.
Ja, trag mich in den Newsletter ein.
Abmeldung jederzeit möglich. Eine Mail im Monat.
close-link